Donnerstag, 19. September 2013

Filzen, die 1.

Hallo,

ich muss heute mal zugeben, das ich in den ersten 28 Jahren meines Lebens nie gefilzt habe. Die Mama und die Schwester von Ben haben dann dafür gesorgt, dass sich daran was ändert. Das erste Ziel die Märchenleuchte von Filzfrieda.

Die beiden kamen an einem Samstag zu uns und es wurde den ganzen Nachmittag fleißig gefilzt. Das Ergebnis war eine wunderschönes Häuschen mit grünem Dach für unsere Wohnung und ein weiteres Haus steht bei den Eltern von Ben. Nur die Türklinke von meinem Haus ist beim Filzen irgendwie verschwunden. 

So sieht meine Märchleuchte aus:

So sehen die beiden Lampen im Dunkeln aus. 

und weil ich die Märchenleuchte für mich gemacht habe, geht es damit ab zu RUM´s und heute Abend muss ich schauen, was so alles dort heute gepostet wurde.

Kommentare:

  1. Oh, die sind wunderschön, Deine Märchenleuchten! Romantische Lichter für die dunkle Jahreszeit.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Wusste gar nicht dass man sowas auch filzen kann.
    Schön geworden!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Cool! Wusste gar nicht dass man sowas auch filzen kann.
    Schön geworden!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar märchenhaft. Die richtige Stimmung, um sich Geschichten zu erzählen. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Wow,toll. Sieht richtig gemütlich aus. LG, Christine

    AntwortenLöschen
  6. Die Wichtelhäuser sind ja putzig.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön,... so eine Lampe wollte ich auch immer schon haben.
    Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön... genau richtig für die jetzige Jahreszeit...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  9. Die sind wunderschön!!! Sieht aus wie im Zauberland...
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Super schön!!! Aber wird das nicht zu warm, mit aufgesetztem Dach, wenn sie brennt???
    Würde mich echt interessieren, weil ich so etwas ähnliches als Stickdatei habe...
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annele,

      Freut mich das sie dir auch gefaellt. Wir haben eine Energiesparlampe genommen, die werden nicht so heiss wie die alten Gluehlampen. Alternativ koennte man auch noch LED Lampen verwenden, da sollte es dann ueberhaupt keine Probleme mit geben.

      LG Jana

      Löschen
  11. Vielen vielen Dank fuer die liebn Kommentare, hab mich sehr gefreut!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön sind die Filzlampen. Ich muß gestehen, ich habe die letzten "hüstel" 40 Jahre nicht gefilzt! Nur mal ein kleines Teilchen. Das machte schon so viel Arbeit, daß ich das gleich verworfen habe.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Ich habe noch nie gefilzt, aber dein tolles Ergebnis macht mir Mut, es einfach mal zu versuchen. Hoffentlich schmeiße ich die Wolle nicht entnervt in die Ecke... Hab mir das Bastelpaket jedenfalls heute bestellt.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!