Mittwoch, 4. September 2013

Mein Mosti

Hallo,


heute möchte ich euch Monsti vorstellen. Monsti habe ich Anfang Juli an einem Sonntag erschaffen und seitdem beansprucht er unser Sofa für sich. Und das ist er:

Den Stoff und die Füllung habe ich vom Schwedischen Möbelhaus meines Vertrauens bzw. die Hände und Füße entstanden aus Stoffresten, die ich noch gefunden habe. Anhand der Lichtschalter rechts könnt ihr sicher erahnen wie groß Monsti ist.


Monstis Lieblingsplatz auf unserem Sofa. Er mag es unglaublich gerne, wenn wir uns beim Fernseh gucken oder lesen gegen ihn lehnen. Manchmal dürfen wir uns auch auf ihn legen.






1 Kommentar:

  1. Is - der - SÜSS!!!
    Und mit den grünen Streifen sowieso :o)
    LG
    Dine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!