Samstag, 18. Januar 2014

Probenähen, die 1.

Hallo,

ich war zum ersten Mal Probenäherin. Am Donnerstag hatte Susanne von Quilt it out eine Kellerfaltentasche bei RUMs gepostet und ganz am ende ihres Post stand da doch, dass sie jemanden sucht der Kurzfristig probenähen kann. Ich habe mich bei ihr gemeldet und ein paar Stunden später hatte ich das ebook "Faltschick". Gestern Abend habe ich dann ruck zuck zwei Taschen genäht. Einmal die Größte Größe und einmal die kleinste Größe. Die Anleitung ist sehr gut erklärt und das nähen war leicht. Durch den sechseckigen Boden haben die Taschen auch gleich ein schönes Volumen.
Da Susanne die Anleitung für das ebook schon veröffentlicht hat, zeig ich heute meine beiden Taschen.


Einmal die beiden Taschen zusammen.


Die große Tasche. Groß genug für die wichtigsten Kosmetika. Ich habe mir gestern auch mal die Mühe gemacht, die Bilder schön mit Photoshop zusammenzustellen. Hätte ich vorher gewusst, dass das ganz schnell geht, hätte ich mir wahrscheinlich schon früher die Arbeit gemacht.


Die kleine Tasche: Groß genug für meine kleine Kontaktlinsenflasche, den Kontaklinsenbehälter und eine Packung Taschentücher also eine super Größe, wenn man nur wenig mitnehmen möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar!