Mittwoch, 12. März 2014

12 von 12

Hallo,

heute bin ich das erstemal mit dabei bei 12 von 12. Wer nicht weiß was es damit auf sich hat, kann bei Draußen nur Kännchen sich alles wichtige durchlesen.


Der Morgen wurde wie so oft mit einer Tasse Kaffee begonnen,


dabei habe ich an meinem aktuellen Häckelprojekt weitergearbeitet.


Anschließend habe ich den Tag damit verbracht, Grafiken zu überarbeiten und fertigzustellen.


Dieser kleine Berg Wäsche wurde Mittags schnell zusammen gelegt und endlich weggeräumt.


Die Montag ausgesäte Kresse wächst ordentlich, wenn alles klappt habe ich am Samstag ein wunderschönes Kresse-Herz auf dem kalten Buffet.


Die erste Tomatensaat ist auch schon aufgegangen, mal sehen wann der Rest folgt.


Meine Orchideen blühen mal wieder wunderschönen und heute bei dem wunderschönen Sonnenschein, mussten sie fotografiert werden.


Im Garten musste ich feststellen, dass es diesen Winter nicht kalt war, Mein Pfirsich blüht meist erst ab Mitte April, dieses Jahr nicht! Heute ging die erste Blüte auf und... 


... auch die Tulpen sind schon draußen (die erste habe ich Ende Februar entdeckt)


Nachmittags habe ich dann ganz schnell die Gartenmöbel rausgeholt und die letzten Sonnenstrahlen im Garten genossen.


Als die Sonne weg war ging es rein, erste Vorbereitungen für das kalte Buffet erledigen. Die Zucchini muss drei Tage in ihrer Marinade ziehen.


Anschließend wurde dann die Nähmaschine angeworfen und der heutige Teil des 365. Tage Quilt genäht.

1 Kommentar:

  1. Das sieht ja nach einem schönen Tag aus! Auf dein Häkelprojekt bin ich gespannt!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!