Donnerstag, 27. März 2014

Frida RUMs mit Urlaubsfeeling

Hallo,

es war in der letzten Woche hier etwas ruhiger, aber ich war erst unterwegs und dann musste ich meine neue Ovi testen. Nach den ersten Testläufen habe ich meine erste Frida mit der Ovi zusammengenäht. Leider hatte ich nicht ausreichend beigen Sweat da, also habe ich den unteren Teil aus einem Rest blauem Sweat genäht. Wenn ich ehrlich sein soll, kam mir das sogar entgegen, denn LunaJu hat zum Nähwettbewerb aufgerufen und dafür zwei Urlaubsvorlagen erstellt. So kam es dass ich mein rechtes Bein mit einem Leuchtturm und das Linke mit einem Boot verziert habe.


Bilder von der Hose, ein Gesicht gibt es heute nicht (habe auf allen Bildern blöd geschaut und der Herr im Haus hatte nicht so richtig Lust noch mehr Bilder zu machen)


Das Boot


Der Leuchtturm, oben auf der Kante fahren 4 Schiffe (erkennt man leider auf dem Bild nicht so gut)


Zu guter Letzt noch eine Tasche, irgendwie wollen die Bilder heute nicht. Die Tasche ist aus dem gleichen Stoff, den ich auch bei Leuchtturm und Schiff verwendet habe, also rot mit rosa Pünktchen.

Damit geht es zu RUMs und zu LunaJu.

Kommentare:

  1. Toll das aus der Stoffknappheit so etwas ganz besonderes und schönes entstanden ist. Wirklich klasse und gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana
    super Hose und ne tolle Idee....
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön Du die Urlaubsfreude Applikationen umgesetzt hast :0) da wünsch ich Dir ganz viel Glück beim Nähwettbewerb bei LunaJu... ich bin auch dabei ;0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Hose eindeutig reif für die Insel - positiv gemeint natürlich!
    Das nenne ich mal gelungen, gut, das der Sweat nicht gereicht hat, sieht so super aus.

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!