Donnerstag, 24. April 2014

Leseknochen fuer mich

Hallo,

Lange Zeit stand ein Leseknochen auf meiner to-sew Liste. Vor unserem Urlaub habe ich es dann endlich geschaft einen zu naehen. Selbstverstaendlich durfte der Knochen dann auch mit nach Italien, allerdings nicht auf die Piste.

Verwendet warden ein Anna Maria Horner Stoff und zwei Riley Blake Stoffe. Die Fuellung ist vom Moebel Schweden.

Sicherlich wird das nicht das letzte Knochenkissen sein, aber das bleibt bei mir und deshalb geht es damit zu RUMs.





Kommentare:

  1. Hey, du also auch!
    Infiziert mit dem Leseknochen-Virus. ;-)
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus! Die machen süchtig, oder? Ich hab auch gerade ganz viele genäht und jetzt ist mir die Füllung ausgegangen...da muss ich wohl doch noch mal einkaufen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!