Dienstag, 22. Juli 2014

Monstis neue Freundin

Hallo,

unser Monsti das ja nun schon 1 Jahr alt ist hat eine neue Freundin. 


Geplant war seine Freundin schon etwas länger. Ein guter Freund von uns hat immer mal wieder versucht Monsti zu "entführen". Da wir aber Monsti nicht hergeben wollen, haben wir beschlossen, dass der besagte Freund seinen eigenen Monsti bekommen soll. Eine Freundin von uns war auch gleich angetan von der Idee und hat sich am Material mit beteiligt.

Für mich stand gleich fest, dass der zweite Monsti nicht identisch zum Ersten seien darf. Also habe ich meinen Entwurf von Monsti abgeändert und Monstelinchen enstand. Ähnlich wie Monsti ist sie ca. 1,10 Meter groß (ohne Haare).


Der Stoff ist wie bei Monsti auch von Ikea nur diesmal in rot weiß gestreift.


Das große Auge und der Mund wurden mit dem obligatorischen Zahn appliziert.


Typisch für ein Mädchen durfte eine Schleife im Haar natürlich nicht fehlen. Die Schleife ist abnehmbar und kann dadurch auch mal an einem anderen Haar befestigt werden.


Hinten habe ich mal mein neues Stempelset getestet, so dass man nicht vergessen kann das Monstelinchen selbst gemacht ist.


Zum einfacheren Befüllen habe ich diesmal zwischen den Füßen einen Reißverschluss befestigt. So kann man die Füllung zum Waschen leicht entfernen oder falls die Füllung stark zusammenfällt nochmal nachschieben.
Gefüllt ist Monstelinchen mit der Kissenfüllung von Ikea.

Am Samstag war dann die Geburtstagsfeier von unserem Freund.
Als er uns mit dem verpakten Monsti sah, war ihm schon klar was dadrin ist und er hat sich sehr gefreut.


Damit geht es heute zum Creadienstag und zu Scharly´s Kopfkino.

Liebe Grüße 
Jana


Kommentare:

  1. Tolles Monster, hab a selber eine grosse schwäche für sie und näh auch immer wieder gerne welche.


    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja offenbar ein richtiges "riesen" Monster! Mir gefallen beide gut und besonders, das man vor diesem Untier keinerlei Angst zu haben braucht :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. 1,10 m! Das ist ja Wahnsinn! Sieht klasse aus und wird sich im neuen zuhause bestimmt wohl fühlen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr gelungen Deine beiden Monstis. Bei der Größe Hab ich gleich zweimal lesen müssen, auf den Bildern sehen sie wirklich nicht nach 1,10m aus.... Wirklich schön!!
    Lg
    Pamy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden, auf den Bildern sieht es gar nicht so groß aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!