Mittwoch, 27. August 2014

Miro Lady by Worawo - Probenähen Teil 2

Hallo,

heute zeige ich euch den zweiten Miro Lady, der beim Probenähen entstanden ist. Diese Variante habe ich aus Wintersweat von Alles-für-Selbermacher genäht (Bündchen sind aus Jersey vom Stoffmarkt) und ich mag den Miro gar nicht mehr ausziehen. 
Genäht habe ich die wenig taillierte Variante (für die Größen XS bis M gibt es auch eine tailliertere Variant, zeig ich euch noch in Teil 3)

Den Schnitt gibt es ab dem 01.09. bei worawo zu kaufen oder ihr versucht es bei meinem kleinen Verlosung.


Ich versuche mich gerade im Collagen erstellen. 



Aktion!!!


Und auf einmal saß ein Hund hinter mir, in die Kamera wollte er allerdings nicht schauen.



Damit geht es zu RUMs, denn die Miro Lady gebe ich nicht her.

Liebe Grüße

Jana


Mittwochs mag ich etwas Gutes tun

Hallo,

das Kreativlabor Berlin hat Anfang des Monats dazu aufgerufen Medikamententaschen für den Verein Viel Farbe in Grau e.V. Die Taschen werden an Kinder verteilt die Krebs haben damit sie ihre Medikamente unterwegs immer in einer bunten Tasche dabei haben und keine langweilige Medikamentendose brauchen.

Vor ein paar Tagen habe ich von Marita Stoff für meinen 365 Tage Quilt bekommen, da es relativ große Stücke waren und ich immer nur einen kleinen Teil davon brauchte habe ich die Reste für Medikamententaschen vernäht und zusätzlich noch Stoffresten aus meinem Fundus verwendet.

Die Medikamententaschen lassen sich ganz schnell nähen und so kam es das ich insgesamt 13 Taschen genäht habe, die ich dann in den nächsten Tagen verschicken werde.



Damit geht es heute zu Mmi und zum Kreativlabor Berlin.

Liebe Grüße

Jana

Dienstag, 26. August 2014

Miro Lady von Worawo - Probenähen Teil 1

Hallo,

viele von euch kennen bestimmt das ebook Miro von Worawo für einen Herren bzw. Kinderhoodie. Nadine und Nico von Worawo wurde immer häufiger gefragt warum es den Schnitt nicht auch für Frauen gibt und so haben sie sich an die Arbeit gemacht und Miro Lady entwickelt, der am 01.09.2014 erscheint. 

Ich hatte das Glück und durfte für die beiden den Schnitt Probenähen. Insgesamt sind hier drei Miro Ladies entstanden, die ich euch in der nächsten Woche zeigen werden.

Meinen ersten Miro Lady habe ich aus Jersey von Tedox genäht und ich trage ihn jetzt schon sehr gerne. Das ebook ist leicht umzusetzen, da es viele Bilder gibt und alles sehr gut erklärt wird. Ich habe mehr Zeit damit zugebracht, dass Schnittmuster zusammen zu kleben und auszuschneiden als ich für das nähen gebraucht habe. Kurz: Das Ebook ist super und mein Freund freut sich schon das er demnächst einen Hoodie nach dem Herrenschnittmuster bekommt.

Es folgt eine kleine Bilderflut:










Damit geht es heute zum creadienstag und falls ihr gerne das ebook Miro-Lady haben wollt, dann schaut doch bei meiner Verlosung vorbei.

Liebe Grüße
Jana


Montag, 25. August 2014

Meine Wunderblume

Hallo,

im Frühjahr habe ich von der Mutter meines Freundes zwei Blumen geschenkt bekommen. Damals war noch nicht zu sehen was es wird. Inzwischen sind die beiden kleinen Pflanzen zu zwei großen Wunderblumen herangewachsen und blühen in weiß und pink.

Als die ersten Blüten da waren war ich irritiert, weil sie irgendwie nie aufgingen, bis ich dann irgendwann gemerkt habe, dass sich die Blüten abends öffnen und morgens sich wieder schießen.




So sehen die Blüten tagsüber aus.





Die Blüten in voller Pracht!



Da ich beide Pflanzen zusammen in einen großen Topf gepflanzt habe, ergibt sich eine schöne Mischung aus den Pinken und Weißen Blüten.

Damit geht es heute zum Makromontag und vielleicht mögt ihr noch bei meiner Verlosung vorbeischauen.

Liebe Grüße

Jana

Sonntag, 24. August 2014

Geburtstag und Verlosung

Hallo,

Freitag vor genau einem Jahr habe ich meinen ersten Blogpost hier veröffentlicht. Ich kann es noch gar nicht glauben, dass das schon so lange her ist.

Anlässlich des Bloggeburtstag gibt es hier mal ein paar Zahlen:

Follower:

GFC: 34
Bloglovin: 11
Blog-Connect: 2
Google+: 15
E-Mail: 2

In dem gesamten Jahr hatte ich 20.884 Seitenaufrufe und 389 Kommentare, wobei der Auffangbehälter für meine Ovi mit über 700 Aufrufe am häufigsten angeschaut wurde.

Zu einem Geburtstag gehören natürlich auch Geschenke. In diesem Fall habt ihr das Glück das Worawo für die ich momentan das Schnittmuster Miro Lady probenähe, allen Probenähern ein Ebook zur Verlosung bereitstellt.


Alle die bis zum 31.08.2014 23:59 Uhr unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen sind im Lostopf. Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr mir bereits folgt oder euch neu eintragt. (Wenn ihr Anonym kommentiert, gebt bitte eine E-Mail Adresse mit an)

Am 01.09. wird dann Random.org ermitteln wer das Ebook Miro Lady (enthält den Damen- und den Mädchen-Schnitt) bekommt. 

Über das Ebook kann ich euch nur gutes Berichten. Ich bin schon ganz süchtig nach dem Schnitt und habe in der letzten Woche trotz Zeitmangel insgesamt 3 Miro Ladies für mich genäht und meinem Freund angekündigt das er demnächst einen Miro nach dem Herrenschnitt bekommt.

Die Miro Lady näht sich sehr schnell und ist durch unterschiedliche Stoff-Kombis sehr variable. Das Ebook ist sehr ausführlich geschrieben, mit vielen Bildern und leicht verständlich. Für die Größen XS bis M gibt es zusätzlich zum normalen Schnitt auch noch eine stärker taillierte Variante. Hier dann noch zwei kleine Teaser:


Dan drück ich euch ganz fest die Daumen. Bei Worawo erfahrt ihr, wer noch ein Ebook verlost.

Liebe Grüße

Jana







Donnerstag, 21. August 2014

Meine erste Liv

Hallo,

vor ein paar Wochen habe ich euch hier meine erste Elaine nach dem Schnittmuster von pattydoo gezeigt. Kurz danach ist auch eine Liv entstanden, die ich heute zeigen möchte.

Den Jersey habe ich hier schon sehr lange liegen und kann euch gar nicht mehr sagen woher er ist. Ich bin neigentlich kein rosa Fan, aber das helle Rosa bei diesem Stoff gefällt mir ganz gut und da ich diesen Sommer nicht die Hautfarben Leichenblass habe, kann ich das Shirt auch tragen.




Damit geht es dann heute zu RUMs und ich bin gespannt was dort heute schönes zu sehen gibt.

Liebe Grüße

Jana



Mittwoch, 20. August 2014

Mittwochs mag ich euch ein Geschenk zeigen

Hallo,

ich hatte euch ja am Freitag berichtet, dass ich Stoff für meinen Quilt von Judith bekommen habe. Heute kam ein weiterer Briefumschlag von Marita mit wunderschönen Stoffstückchen an. Da Marita selber nicht am 365 Tage Quilt teilnimmt hat sie mir die Stoffe geschenkt. 

Vielen Dank dafür, Marita.


Momentan hinke ich mit meinem Quilt mal wieder hinterher, aber ich hoffe das ich die Tage mal wieder etwas aufholen kann.

Damit geht es heute zu Mittwochs mag ich und euch wünsche ich einen schönen Mittwoch (scheint bei euch auch so schön die Sonne?)

Liebe Grüße

Jana

Dienstag, 19. August 2014

Käse-Toffifee-Muffins

Hallo,

heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Mein Freund ist nicht sehr gerne Kuchen mit zwei Ausnahmen Käsekuchen und Schokokuchen.

Zu meinem Geburtstag (im März) hatte ich ein Käsekuchenrezept abgewandelt und das war so gut angekommen, dass ich es vor kurzem erneut gebacken habe und heute bekommt ihr das Rezept für:

Käse-Toffifee-Muffins

Zutaten für ca. 24 Stück:

Knetteig:
375 g Mehl
2 EL Backkakao
3 TL Backpulver
175 g Zucker
1 Ei
200 g Margarine

Füllung:
500 g Magerquark
175 g Zucker
3 Eier
1 Pck. Puddingpulver Vanille
250 g Butter/ Margarine (zerlassen)
1 Packung Toffifee (30 Stück)

Zubereitung:
1. Aus den Knetteig-Zutaten einen Knetteig herstellen. Die Muffinbackbleche mit Butter und Semmelbröseln vorbereiten und den Teig verteilen (Macht ein bisschen Arbeit). Anschließend den Backofen vorheizen Heißluft ca. 160 C.


2. Aus Quark, Zucker, Eiern, Puddingpulver und der zerlassenen Butter/ Margarine einer Masse verrühren und in jede Form einen Eßlöffel geben.



3. In die Mitte jeder Muffinform ein Toffifee legen und die restliche Füllung auf die Formen verteilen. Die Muffins kommen dann für 30 Minuten in den Backofen. Abkühlen und aus den Formen lösen. LECKER!


Ich habe die Muffins auch schon in Silikonförmchen gemacht, die brauch man vorher nicht mit Butter und Semmelbröseln auskleiden.
Dann möchte ich euch noch einen kleinen Vorgeschmack geben. Ich darf mal wieder Probenähen! Diesmal für Worawo, die nach dem Kinder und Herren Hoddie Miro nun auch eine Miro Lady Version entwickelt haben. Der Schnitt ist einfach Klasse und ich freu mich schon euch bald die Ergebnisse zu zeigen. Einen kleinen Teaser zeige ich euch aber heute schon.

 

Damit geht es heute zum Creadienstag.

Liebe Grüße

Jana




Freitag, 15. August 2014

Freutag mit neuem Stoff

Hallo,

heute ist mal wieder ein Freutag. Anfang Juli hatte ich hier meinen 365 Tage Quilt gezeigt und dabei erwähnt, dass ich nicht genug verschiedene Stoffquadrate habe. Daraufhin hat sich Claudia von Heinzcl with love bei mir gemeldet mir angeboten Stoffe mit mir zu tauschen. 
Der Tausch hat wunderbar geklappt und ich habe nun mehr Quadrate. Claudia hat letzte Woche auf ihrem Blog davon berichtet, dass sie mit mir Stoffe getauscht hat und auf einmal bekam ich von Judith eine Nachricht, dass sie noch Stoffe hat, die in meinem Quilt noch nicht vorkommen, ob ich mit ihr Stoffe tauschen mag *Super Freu*.
Etwas verwirrt war ich allerdings als sie mich nach Stoffresten in der Größe 5 x 5 cm fragte. Ich habe ihre Nachricht gefühlt 100 mal gelesen und sie dann gefragt was macht man mit so kleinen Stoffresten. Falls ihr wissen wollt was sie damit macht, schaut einfach mal auf ihrem Blog Julchen näht vorbei.

Passend zum Freutag kamen dann heute ihre Stoffe an. 12 schöne Stoffstücke (einen haben ich leider schon, aber den werde ich dann für etwas anderes verarbeiten) die demnächst in meinem Quilt vernäht werden.


Damit geht es natürlich rüber zum Freutag und über was freut ihr euch heute so?

Liebe Grüße

Jana



Donnerstag, 14. August 2014

Lap-Top Probenähen Runde 2

Hallo,

ich hatte euch ja am Sonntag hier schon angekündigt, dass ich euch noch das zweite Top vom Probenähen für Caro´s Nähseum zeigen werden. Den Schnitt bekommt ihr übrigens hier.

Das zweite Top was ich nach dem Schnitt genäht habe sitzt noch etwas besser als das erste Top. Ich habe einen meiner Streichelstoffe angeschnitten und bin sehr froh das ich den Moosgrünen Yolanda Stoff genommen habe.

Für euch eine kleine Bilderflut:


Das Oberteil ist wieder in doppelter Stofflage genäht, ...


... wobei ich noch einen schmalen Jerseystreifen als Kontrast mit eingenäht habe.


Die Arme habe ich wieder mit Bündchen versäubert, wobei in dem ebook auch eine Variante ohne Bündchen gezeigt wird.


Ausnahmsweise haben wir mal Bilder im Garten gemacht.


Da ich unbedingt mal ein "Hüpf" Bild haben wollte, wurde das auch noch ausprobiert. Zum Glück sieht man auf dem Bild nicht die riesigen Rasenlücken die wir noch vom Frühjahr haben.


Zu guter Letzt habe ich mich noch an einer Kollage versucht. So 100% bin ich nicht von überzeugt, aber ich mache Fortschritte.

Damit geht es heute zu RUMs und ich bin gespannt, ob dort noch weitere Lap-Top´s zu sehen sind.

Liebe Grüße

Jana