Mittwoch, 13. August 2014

12 von 12 im August

Hallo,

gestern war ja mal wieder der 12. und somit zeige euch heute eine Zusammenfassung von meinem gestrigen Tag.

Gestern war auch der letzte Tag an dem meine Mutter bei uns war, sie ist heute morgen wieder nach Hause gefahren.

Nachdem wir Montag eine lange Fahrradtour von rund 40 Kilometern gemacht hatten, sollte der Tag eher ruhiger werden.


Nach dem Frühstück haben wir uns auf die Fahrräder gesetzt und sind Richtung Mainz aufgebrochen.


Von der S-Bahn Brücke haben wir nochmal den Blick auf Mainz genossen. Leider waren sehr viele Wolken unterwegs und im Schatten war es sehr kühl.


In Mainz hat meine Mama, dann etwas gefunden, was sie gerne anprobieren wollte...


bevor wir eine kurze Runde durch die Altstadt gedreht haben.


Abends gab es dann Pellkartoffeln aus dem Garten meiner Eltern ...


... mit selbstgemachten Kräuterquark und ...


... russischen Tomaten aus dem Garten von den Eltern meines Freundes. Die Reste werde ich dann heute Mittag genießen :-)


Bei der abendlichen Gießrunde in unserem Garten noch meine Wunderblume, deren Blüten Abends erst aufgehen, bewundert.


Wie jeden Abend sind wir auch gestern wieder auf der Maaraue spazieren gewesen. Das Schwimmbad gehört abends den Wildkaninchen die sich gestern haben fotografieren lassen.


Auf dem Rhein und Main waren gestern viele Schiffe unterwegs. In der kurzen Zeit haben wir insgesamt drei Kreuzfahrtschiffe gesehen (die vielen Tanker,... haben wir nicht gezählt)

Damit geht es dann zu Draußen nur Kännchen und ihrer 12-von-12 Sammlung.

Liebe Grüße

Jana


Kommentare:

  1. Tolle Bilder auch wenn es bewölkt war

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Tag und der Blick übers Wasser auf die Stadt ist wirklich traumhaft!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    der Blick von Rhein auf Mainz ist wirklich wie für's Bilderbuch gemacht.
    Vielleicht sollte ich nächste Woche mal mit dem großen Ferienkind auch mal einen Ausflug zur Maaraue machen - auch wenn das Wetter nicht schwimmbadtauglich werden soll.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!