Mittwoch, 27. August 2014

Mittwochs mag ich etwas Gutes tun

Hallo,

das Kreativlabor Berlin hat Anfang des Monats dazu aufgerufen Medikamententaschen für den Verein Viel Farbe in Grau e.V. Die Taschen werden an Kinder verteilt die Krebs haben damit sie ihre Medikamente unterwegs immer in einer bunten Tasche dabei haben und keine langweilige Medikamentendose brauchen.

Vor ein paar Tagen habe ich von Marita Stoff für meinen 365 Tage Quilt bekommen, da es relativ große Stücke waren und ich immer nur einen kleinen Teil davon brauchte habe ich die Reste für Medikamententaschen vernäht und zusätzlich noch Stoffresten aus meinem Fundus verwendet.

Die Medikamententaschen lassen sich ganz schnell nähen und so kam es das ich insgesamt 13 Taschen genäht habe, die ich dann in den nächsten Tagen verschicken werde.



Damit geht es heute zu Mmi und zum Kreativlabor Berlin.

Liebe Grüße

Jana

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Aktion!
    Und du warst so fleißig und hast so schöne Exemplare genäht.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana ,
    ich bin begeistert davon , dass du aus meinen Stoffstückchen noch soviele Medi-Täschchen machen konntest. Ich habe bis jetzt 10 geschafft, muss sie nur noch mal wegschicken. Wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!