Dienstag, 7. Oktober 2014

Portemonnaie für eine Kollegin

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein weiteres Portemonnaie, das hier in den letzten Tagen entstanden ist. Eine liebe Kollegin hatte mir bei der Vorbereitung der Verteidigung sehr geholfen und hat sich um Getränke und Verpflegung für die Feier gekümmert. Als Dankeschön habe ich ihr nun dieses Portemonnaie genäht.


Entstanden ist die Geldbörse nach dem Schnitt Geldbeutel von Machwerk.


Außen habe ich einen Jeansstoff aus meinem Fundus genommen. Da er mir aber so einfarbig zu langweilig war habe ich mit buntem Garn noch Linien darauf genäht.


Verschlossen wird das Portemonnaie mit Klettverschluss. Was in meinen Augen besser klappt als bei meinem Portemonnaie der Magnetverschluss.


Innen habe ich karierten Stoff von K-Stadt und beigen Stoff mit Punkten von Stick & Stil Wiesbaden.


Der Geldbeutel besitzt zwei Reißverschlussfächer und vier Fächer für Ec-Karten und ähnliches.


Ich musste beim nähen mal wieder feststellen, dass es sinnvoll ist, dass ebook gründlich zu lesen und nicht zu überfliegen, dann hätte ich nicht überlesen, dass man das Seitenteil aus einem Stoff nähen soll der auch links gut aussieht. Zum Glück ist der karierte Stoff auf der linken Seite nicht hässlich, so dass es trotzdem gut aussieht.

Damit geht es heute zum Creadienstag und heute Abend werde ich mal schauen, was dort heute zu sehen gibt.

Liebe Grüße
Jana


Kommentare:

  1. Liebe Jana ,
    ein sehr schönes Portomanei hast da genäht. Da wird sich deine Kollegin sicher sehr freuen.

    Liebeb Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja sehr schön geworden.
    Ich würde mich darüber freuen :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön. Und so viele Fächer. das war bestimmt viel Abeit. Aber die hat sich gelohnt - und Deine Kollegin wird sich sicher darüber freuen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt schick aus. Es bestärkt mich nochmal in meinem Wunsch, mich doch einmal an ein Portmonnaie zu wagen. Naja vielleicht zu Weihnachten als Geschenk :)
    Viele Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!