Montag, 27. Oktober 2014

Probenähen Jalka Mama, die Erste

Hallo ihr Lieben,

ich hatte es ja letzte Woche schon einmal erwähnt, dass ich erneut probenähen darf.

Am Samstag fiel der Startschuss für das eBook und nun darf ich es euch zeigen. Ich wurde von Sophie vom Näähglück ausgewählt die Jalka Mama probe zu nähen (Vielen Dank an Sophie für das vertrauen). Die Jalka Mama ist ein Schnitt für eine Leggins, Strumpfhose und oder Socken. 

Was soll ich sagen, in den nächsten Tagen bekommt ihr insgesamt drei Leggins zu sehen und heute zusätzlich noch ein paar Socken.

Mit den Socken hatte ich zunächst meine Schwierigkeit, dachte ich doch bislang ich hätte breite Füße musste ich bei dem ersten Paar das ich genäht habe (bekommt ihr nicht zu sehen) mehrfach schmaler nähen, da sich der Jersey doch mehr gedehnt hat und meine Füße schmaler als gedacht sind.




Das zweite Paar das ich gleich schmaler genäht habe sitzt super, die Naht an den Zehen ist am Anfang leicht gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Minuten merke ich sie nicht mehr.


Für die erste Leggins, die ich nach dem Schnitt genäht habe, habe ich einen weißen Jersey gewählt, der im Jersey Paket von hier mit drin war. 


Das eBook für die Jalka Mama ist sehr ausführlich und gut beschrieben. Für Personen, die oft zwischen Größen schwanken bzw. wie ich an den Hüften breiter gebaut sind, gibt es im eBook eine ausführliche Erklärung, wie man das Schnittmuster an seine Figur/Maße anpasst.


Ab sofort werde ich keine Leggins mehr kaufen, denn die Jalka ist sehr schnell genäht und sitzt besser als die gekauften Leggins. Natürlich kann man für das Frühjahr bzw den Sommer die Länge anpassen und Capri-Leggins nähen. Auch die Socken werde ich noch häufiger nähen, wobei ich die Tage erst einmal eine dickere Variant aus Sweat oder Fleece testen werde.

Liebe Grüße und eine schöne Woche,

Jana

P.S: Es gibt das eBook auch in einer Kindervariante bzw. jetzt zu Beginn als Kombi-Ebook für klein und groß

Verlinkt: OutNow



1 Kommentar:

  1. Liebe Jana,
    sehr schöne Sachen sind das. Aber die Bilder sind noch besser. Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    LG Marita

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!