Dienstag, 20. Januar 2015

Weihnachtsgeschenke Teil 1

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen, was ich für meine Schwägerin zu Weihnachten genäht habe.
Da sie vor kurzem ihren Rettungsschwimmer-Schein gemacht hat, habe ich ihr eine Tasche für die nassen Schwimmsachen genäht. Außen aus dunkelblauem Jeans-Stoff und Innen aus Wachstuch. Außen habe ich dann noch mit rotem Jersey "Swim" appliziert. Die Tasche ist groß genug um auch mal mehr als nur den Badeanzug unterzubringen.



Der zweite Teil des Geschenks war eine Wolldascherl. Meine Schwägerin strickt sehr gerne und hat sich vor kurzem auch eine Mütze gehäkelt, also war es doch gut einen neuen Aufbewahrungsort zu nähen. Die Tasche habe ich mit Bügelvlies und Bodenwischtüchern verstäkt, so hat sie einen guten Stand.




Nachdem ich das letzte Bild gemacht hatte habe ich noch zwei weitere Ösen angebracht, da mir die eine doch ein wenig klein und zu wenig erschien.

Meine Schwägerin hat sich sehr über die beiden Taschen gefreut und hat sie auch schon im Einsatz erprobt.

Liebe Grüße und eine schöne Woche.

Jana

Verlinkt: creadienstag, TT

Kommentare:

  1. Der Stoff des Wolldascherls ist wirklich allerliebst und wäre auch genau mein Beuteschema! Ist super geworden! Da war Weihnachten ja ein voller Erfolg für die Beschenkte, würde ich sagen :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem ich schon einige Wolldascherl gesehen habe und Deine jetzt auch so superschön ist, muss ich die wohl doch mal mit auf die Liste schreiben!!! Total toll!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Awesome work.Just wanted to drop a comment and say I am new to your blog and really like what I am reading.Thanks for the share

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!