Dienstag, 10. März 2015

Babyhosen für eine Freundin

Hallo ihr Lieben,

in meiner Umgebung ist ein Baby-Boom ausgebrochen, so dass ich hier ganz viel Babykleidung nähe.

Heute möchte ich zeigen, was ich für den Sohn einer sehr langen und engen Freundin genäht habe. Bereits letztes Jahr im Herbst hat sie mich angesprochen und mir erzählt, wie süß sie doch diese Pumphosen findet und ob es möglich wäre, dass ich ihr für den Nachwuchs welche nähe. Einzige Bedingung für mich war, geschlechtsneutral und mit Tieren.

So entstanden insgesamt vier Pumphosen zwei in 62 und zwei in 68.


Die Stoffe hat ich teilweise noch in meinem Fundus teilweise habe ich sie auf der Messe in Frankfurt gekauft.


Als Schnittmuster habe ich mal wieder die Frida 2.0 von Milchmonster genommen und verschiedene Variationen genäht (Kniepatches, Hosentaschen vorne oder hinten)


Vor ein paar Tagen hat mir meine Freundin ein erstes Tragebild geschickt. Die Hosen sind noch reichlich groß, aber da wächst der kleine Zwerg noch rein.

Liebe Grüße

Jana

Verlinkt: Creadienstag





1 Kommentar:

  1. Wunderschön. Aber für so kleine Zwerge zu nähen ist manchmal ganz schön kniffelig.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!