Donnerstag, 23. April 2015

RUMS mit Saila

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute die zweite Saila, die beim Probenähen für Sophie vom Näähglück entstanden ist (die erste Hose könnt ihr euch hier anschauen). 

Die zweite Hose (diesmal die lange Variante) habe ich aus violetten Jeansstoff vom Stoffmarkt genäht. Für die Taschen habe ich als Kontrast Baumwollstoff aus einer Serie von Joel Dewberry verwendet.

Für euch gibt es jetzt eine kleine Bilderflut:

Ein parr Bilder bei uns im Garten gemacht.  


Diesmal habe ich die Variante gewählte mit zwei Gesäßtaschen.


Saila wird an der Seite mit einer Knopfleiste verschlossen.


Eigentlich ist in der Anleitung die Tasche vorne nur auf der Seite geplant, an der nicht die Knopfleiste ist. Da ich aber immer an beiden Seiten eine Tasche brauche, habe ich es gewagt und an beiden Seiten angebracht, was auch gut funktioniert hat.


Die Tage waren wir dann noch in Frauenstein um Kirschblüten zu fotografieren und ein wenig spazieren zu gehen.


Zum Schnittmuster kann ich nur sagen, dass es wieder spitze geworden ist. Die Anleitung von Sophie ist sehr ausführlich mit vielen Bildern u.a. auch Hilfe zum Maßnehmen und Anpassen des Schnitts bei Zwischengrößen. Das Schnittmuster bekommt ihr hier und ich schau jetzt mal zum RUMs rüber, mir neue Anregungen holen.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs, OutNow



Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Hose!! :)
    LG maira

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Hose, steht dir sehr gut!
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Tolle Stoffkombi und die Taschen auf beiden Seiten finde ich auch nicht schlecht, ich hatte das auch schon überlegt!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!