Donnerstag, 21. Mai 2015

Eine Edna für mich

Hallo ihr Lieben,

als vor einiger Zeit das eBook Edna von MaThiLa erschienen ist, musste ich das einfach habe. Leider hatte ich nach dem Kauf erstmal keine Zeit mir eine Edna zu nähen. Aber jetzt habe ich es endlich geschafft. 


Die Edna zu nähen hat mich gerade an der Raffung etwas zur Verzweiflung getrieben. Im eBook sah es so aus als müsste man nur wenige kleine Falten legen. Ich hingegen musste viele Falten legen, die sich zudem noch überlappten. Aber anhand der vielen Beispiele konnte ich dann sehen, das es richtig ist, wie ich es mache.


Die Edna ist wunderbar geworden und ich trage sie sehr gerne. Lediglich, dass Rückenteil und Vorderteil nicht perfekt abgestimmt sind stört mich ein wenig, aber da ist zum Glück oft mein Arm 
:-)


Das Wetter war an dem Tag an dem wir die Fotos gemacht haben leider nicht das Beste, aber den Spaß habe ich mir trotzdem nicht nehmen lassen und habe noch ein paar Sprungbilder gemacht. 


Damit geht es heute zu RUMs und ich bin gespannt, welche Anregungen ich dort heute finden kann.

Liebe Grüße

eure Jana

Schnittmuster: Fräulein Edna

1 Kommentar:

Ich freu mich über jeden Kommentar!