Dienstag, 3. November 2015

Tshirts für einen JGA

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit wollte eine Freundin von mir T-Shirts für einen JGA bedrucken lassen und fragte mich, wo wir denn damals ihr Geschenk haben bedrucken lassen. Als ich ihr dann mit "Ich habe das gemacht" antwortete, war sie im ersten Moment etwas verwirrt.

Ich habe ihr dann erklärt das ich da so eine Zaubermaschine namens Plotter habe. Endergebnis: ich habe meinen Folienvorräte aufgefüllt, die Freundin kam für einen Nachmittag vorbei und wir fleißig T-Shirts fertig gestellt.


Das Tshirt für die Begleitpersonen der Braut von vorne.


und der Aufdruck hinten (ich merke gerade der JGA ist doch schon ein zwei Tage her)


Das Tshirt für die Braut von vorne. Dafür hatte ich testweise Goldmetallic-Folie gekauft. Das aufbügeln war mit der Folie nicht ganz so einfach, aber der Effekt ist klasse.


Nach diesem Nachmittag hatten ich doch etwas schmerzen in den Armen. Flexfolie mit einem Bügeleisen aufbügeln ist nach zwei, drei Tshirts ganz schön anstrengend.

Liebe Grüße

eure Jana


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar!