Donnerstag, 22. Dezember 2016

Strickjacke Halja Adventskalender Tag 20 - 23

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Strickjacke Halja nach dem Adventskalender Schnittmuster vom Näähglück zeigen. 

Das Schnittmuster enthält zwei mögliche Varianten für die vordere Seite: eine "normale" Variante und eine überlappende Variante.

Ich habe mich bei meiner Jacke für die Überlappende Variante entschieden, die mit zwei Knöpfen geschlossen wird. 

Die Jacke hat vorne Raglan-Ärmel, Hinten sind die Ärmel direkt mit dem Rückenteil verbunden.


Für die Jacke habe ich meinen dunkelblauen Pusteblumen Jersey angeschnitten. Die Jacke passt perfekt zu meinem Rock (Schnittmuster findet ihr ebenfalls im Adventskalender).

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten!

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs




Sonntag, 18. Dezember 2016

Rock Nappi Adventskalender Tag 16 bis 19

Hallo ihr Lieben,

bereits seit Freitag gibt es beim Näähglück Adventskalender das Ebook für den Rock Nappi.

Das Schnittmuster ist in diesem Fall kein normales Schnittmuster, denn bei dem Rock Nappi müsst ihr das Schnittmuster selbst konstruieren mit euren Maßen. Aber keine Angst es ist gar nicht so schwer wie es sich anhört. 

Ich hatte schon vor einiger Zeit bei einem Kaufhaus einen dunkelbrauen dicken Webstoff mit weißen und orangen Streifen gekauft mit dem Plan einen Rock aus diesem Stoff zu nähen.

Ich habe aber bislang kein Schnittmuster gefunden für den ich den Stoff anschneiden wollten. Jetzt ist Nappi aus dem Stoff entstanden, eine gute Entscheidung.


Die Anleitung von Sophie ist wie immer sehr gut und ausführlich beschrieben. Die Konstruktion des Schnittmusters fiel mir leicht und der Rock war dann auch schnell genäht.


Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und eine schöne Woche.

Liebe Grüße

eure Jana

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Unterhemd Alla Adventskalender Tag 15

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es im Näähglück Adventskalender den zweiten Teil des Unterhemd Alla und ich zeige euch zwei weitere Unterhemden die mir entstanden sind.

Bei Alla Nummer zwei habe ich wieder einen Stoffrest verarbeitet. Da von diesem noch weniger da war ist nur ein das untere drittel geworden.


Für Alla Nummer 3 habe ich mal wieder eins meiner Schätze raus gegraben. Den Stoff (gekauft bei AFSM) mag ich sehr gerne und ich hatte ihn ursprünglich in drei Farben, von den anderen Beiden ist aber so gut wie gar nichts mehr da.


Dann schaut doch mal zu Sophie und holt euch den zweiten Teil der Anleitung.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Unterhemd Alla Adventskalender Tag 14

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es im Näähglück Adventskalender von Sophie das Schnittmuster für das Unterhemd Alla.
Diesen Schnitt durfte ich vorab für euch testen. Das Unterhemd lies sich ganz schnell nähen (habe innerhalb kurzer Zeit drei Stück genäht) und ich finde man kann Alla im Sommer auch als Top tragen.

Heute zeige ich euch die erste Variante. Dabei habe ich ein Reststück des Birnenstoff verwendet. Da es nicht mehr für ein komplettes Unterhemd gereicht hätte habe ich für den oberen Teil einen grauen Jersey verwendet. Eingefasst habe ich das Shirt dann wieder mit dem Birnenjersey.


Wenn ihr gerne das Schnittmuster haben wollt dann geht zu Sophie, auf ihrem Blog bekommt ihr es ab heute. Morgen bekommt ihr dann noch die Anleitung.

Liebe Grüße

eure Jana


Freitag, 9. Dezember 2016

Kleid Aito Adventskalender Tag 9

Hallo ihr Lieben,

nachdem es gestern im Näähglück Adventskalender das Schnittmuster für eine Wellenmütze gab, gibt es heute den ersten Teil eines großen Schnittmuster: das Kleid Aito

Das Kleid habe ich schon kurz nach unserem Urlaub Anfang Oktober genäht. Das Kleid saß von Anfang an sehr gut nur war ich über meine Stoffwahl erst nicht sehr glücklich. Der dunkelblaue Jeansjersey ist schön fest und für den Winter etwas dicker und wärmer, aber irgendwie zu schlicht für mich.

Kurzerhand habe ich in meiner "kleinen" Bibliothek an Plotterdateien nach etwas Schickem für das Kleid gesucht. Schnell stand für mich fest das ich endlich mal eine von den Fusselfreies Dateien verwenden möchte.

Meine Wahl fiel auf die Lilien mit Kolibri und das war genau die richtige Entscheidung.


Die Motive von Fusselfreies sind so wunderschön und detailreich (macht beim Entgittern aber auch viel Arbeit). Mein Mann macht sich leider lustig über den "Bauch Kolibri", er meint der Kolibri würde dafür sorgen das mein Bauch dicker aussieht als er ist. 


Die Bilder haben wir dann einem der letzten schönen Tage gemacht, bevor es richtig kalt und grau wurde. Vor ein paar Tagen habe ich euch meine neue Leggings nach dem Schnittmuster Essi (Tag 1 und 2 des Näähglück Adventskalender) gezeigt, die habe ich natürlich passend zum Kleid genäht, das konnte ich euch da aber noch nicht zeigen.


Auf der Rückseite des Kleides habe ich noch eine weitere Lillie angebracht, dadurch ist das Kleid auch von hinten nicht langweilig.

Falls ihr euch das Kleid und/ oder die Leggings nähen wollt dann schaut doch mal in den Näähglück Blog von Sophie. Bei Tag 1 und 2 findet ihr die Leggings Essi und Tag 9 den Anfang von Kleid Aito Ebook. Die restlichen Teile für das Ebook gibt es in den nächsten Tagen. Keine Sorge, wenn ihr es heute nicht schafft das Schnittmuster herunterzuladen, die ebooks bleiben auf Sophies Blog bis November 2017.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 

eure Jana

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Wellenmütze Adventskalender Tag 8

Hallo ihr Lieben,

es geht weiter beim Näähglück Adventskalender von Sophie. Heute gibt es das Schnittmuster und die Anleitung für eine Wellenmütze. 

Die Mütze habe ich diesmal nicht für mich genäht, sondern mein Mann war mal wieder an der Reihe. Das Schnittmuster kam genau zum richtigen Zeitpunkt, da er im September in unserem Urlaub meine Mütze bei einer Wanderung (auf den höchsten Berg Portugals) aufsetzen musste, weil er ja keine dünne Mütze hat. 

Für die Mütze habe ich einen meiner Lieblingsstoffe genommen Geometric in Grau von Enemenemeins. Der Stoff war zwischenzeitlich nicht mehr zu bekommen, aber seit ein paar Tagen gibt es ihn wieder in vier anderen Farben bei Lillestoff.


Mein Mann ist glücklich über seine neue Mütze. Er hat nur wie fast immer auf Fotos seine Augen zu.


Wenn ihr auch eine Wellenmütze nähen wollt, dann geht zum Näähglück Adventskalender bei Sophie und holt euch das Schnittmuster.

Liebe Grüße

eure Jana

Sonntag, 4. Dezember 2016

Leggings Essi Adventskalender Tag 3 und 4

Hallo ihr Lieben,

seit gestern gibt es im Näähglück Adventskalender das Schnittmuster und die Anleitung für die Leggings Essi. 

Ich habe oft das Problem bei Leggings das irgendeine Naht am Bein kratzt. Das tolle bei der Leggings Essi: es gibt keine Außennaht nur eine Innennaht.


Meine Essi habe ich aus hellblauen Jersey genäht, der aber wie ich hinterher feststellen musste keine gute Qualität hat. Sowas ärgert mich dann immer sehr.


Essi sitzt bei mir perfekt und sie ist ganz schnell genäht.

Woraus wartet ihr noch? Ab zu Sophie und holt euch das Schnittmuster und die Anleitung (wie auch im letzten Jahr sind die Inhalte des Kalenders für ein Jahr online). 

Ich wünsche Euch einen schönen zweiten Advent!

Liebe Grüße

eure Jana

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Armstulpen Reikä Adventskalender Tag 1

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit, der 1. Dezember ist da und der Näähglück Adventskalender bei Sophie startet.

Heute bekommt ihr bei ihr das Schnittmuster für die Wende-Armstulpen Reikä.



Ich habe lange überlegt, welche Farbe ich für meine Armstulpen wähle, denn ich wollte welche haben, die ich zu jeder meiner Winter- und Übergangsjacken tragen kann.

Aus diesem Grund habe ich zwei graue Stoffe gewählt. Einmal mit aufgestickten Blumen und Ornamenten in schwarz und einmal mit weißen Vögeln.


Ich habe mich bei den Armstulpen für die kurze Variante mit Bündchen entschieden.


Die Stulpen passen perfekt und es war gar nicht schwer zu nähen.

Wenn ihr auch ein paar Stulpen haben wollt dann geht schnell rüber zu Sophie und holt euch das Schnittmuster. Schon morgen gibt es dann das nächste Schnittmuster.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs


Sonntag, 27. November 2016

Adventswichteln

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent!

Momentan habe ich das Gefühl die Zeit vergeht viel zu schnell. Jetzt haben wir schon Ende November und das Jahr ist schon fast wieder vorbei. Im letzten Jahr habt ihr hier bei mir nicht so viel gesehen, aber das reale Leben ist die ganze Zeit sehr stressig gewesen und meine freie Zeit wollte ich lieber an der Nähmaschine sitzen als mir Texte für den Blog zu überlegen. Hier liegen so viele Sachen die ich euch noch zeigen könnte, aber mal sehen wann ich das schaffe.

Jetzt in der Vorweihnachtszeit gibt es aber wahrscheinlich endlich mal wieder mehr Beiträge von mir für euch. Wie in den letzten Jahren gibt es auch dieses Jahr wieder einen Schnittmuster-Adventskalender bei Sophie vom Näähglück. In den letzten Wochen haben wir im Stammteam fleißig probegenäht und die Schnittmuster und Anleitung auf Herz und Nieren geprüft.
Donnerstag geht es los und dann bekommt ihr jeden Tag auf der Seite von Sophie einen Teil ein Schnittmuster oder einen Teil einer Anleitung. Ich verrate nur so viel es lohnt sich bei Sophie vorbeizuschauen.


Heute möchte ich euch aber noch etwas anderes zeigen. Innerhalb des Stammteams von Sophie haben wir einen Adventssonntag-Kalender, d.h. jeder hat vier Pakete gepackt und sie an vier verschiedene Personen geschickt und so kann ich nun an jedem Adventssonntag ein Paket öffnen und da heute der 1. Advent ist durfte ich das erste Paket öffnen. Darin befanden sich 3 kleine und ein größeres Päckchen.

Im ersten Päckchen befanden sich wunderschöne dunkelbraune Holzknöpfe.


Das zweite Päckchen enthielt Wolkenwebband.


Im dritten Paket war dann dunkelgrünes Gummiband, danach war ich schon total glücklich, aber da lag ja noch ein weiteres Paket.


Im letzten Paket fand sich dann ein grüner Jerseystoff der perfekt zu dem Gummiband passt. Jetzt muss ich mir noch überlegen, was ich aus dem Stoff nähe.


Auch auf diesem Wege nochmal vielen lieben Dank an meinen Wichtel, das Paket hat zu 100% meinen Geschmack getroffen!

Liebe Grüße

eure Jana

Dienstag, 4. Oktober 2016

Ein kleines Ferkel

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich aus dem Urlaub zurück. Wir waren für 2,5 Wochen auf den Azoren unterwegs und sind viel gewandert. Demnächst zeige ich euch dann auch ein paar Bilder von unserem Urlaub.

Heute möchte ich euch aber Ferkel zeigen. Der Sohn einer Freundin ist leider sehr oft krank. Als wir zusammen in Göttingen unterwegs waren, erzählte sie mir das sie auf der Suche nach einem Körnerkissen für ihn ist das man auch mal in die Waschmaschine packen kann.

Anschließend habe ich überlegt wie kann man das am Besten umsetzen kann. Schnell kam ich auf die Idee ein Kuscheltier zu nähen mit Öffnung im Rücken in das man ein separates Körnerkissen legen kann.

Da der Mann meiner Freundin ein Bauer Landwirt ist und ganz viele Schweine besitzt musste es ein Ferkel werden. Das Schnittmuster habe ich mir selbst ausgedacht. Als Stoff habe ich Nicky gewählt, kein typisches rosa sondern ein helles und ein dunkles Türkis.


Im Rücken wie geplant eine Öffnung die mit KamSnaps geschlossen wird. In die Arme und Beine habe ich Gummiband eingezogen. Meine Idee war, dass wenn Ferkel nur an einem Arm gehalten wird ein kleiner Jojo Effekt entsteht, das hat leider nicht so gut geklappt.


Ferkel und das separate Körnerkissen. Damit die Kerne gut verteilt liegen, habe ich mehrere Kammer genäht.
Auch die Füllung des Ferkel ist ein separates Kissen und kann herausgenommen werden.


Die Nase habe ich nochmal zusätzlich mit Füllwatte gefüllt, damit sie etwas hervorsteht.


Die Ohren anzunähen war gar nicht so leicht, da ich die Mitte aus dem hellen Nickystoff appliziert hatte und die etwas gefaltet hatte.


Ferkel wohnt schon ein ganze Weile bei meiner Freundin und ist gut angekommen.

Liebe Grüße

eure Jana



Dienstag, 2. August 2016

Kurventasche - Taschenspieler CD 3

Hallo ihr Lieben,

schon vor einiger Zeit wollte ich euch die Kurventasche zeigen, die ich nach dem Schnittmuster der Taschenspieler CD 3 entstanden ist. 

Für die Tasche habe ich für Außen einen Steppstoff genommen und in Kombinaton mit dem weißen Reißverschluss und dem Webband ist die Tasche schlicht aber nicht langweilig.


Gefüttert ist die Tasche mit einem meiner Streichelstoffe.


Die Tasche habe ich einer Freundin geschenkt, die sich sehr über diese Tasche gefreut hat.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: HoT, Dienstagsdinge, TundT


Donnerstag, 23. Juni 2016

Meine neue Liv

Hallo ihr Lieben,

ich brauchte mal wieder ein paar neue Shirts für die Übergangszeit. Also habe ich mir mal wieder das Schnittmuster Liv von Pattydoo zur Hand genommen und habe die Variante mit amerikanischen Ausschnitt genäht.


Verwendet habe ich einen Streichelstoff von Lillestoff, kombiniert mit rotem Bündchen.


Leider habe ich beim zusammennähen von Vorder- und Rückteil nicht aufgepasst und so liegt nicht das Rückenteil über dem Vorderteil, sondern umgekehrt. Bislang ist das aber noch niemanden aufgefallen.


Durch die vielen Regenschauer ist selbst hier bei uns noch alles ziemlich grün, selbst unser Garten hat noch nicht seine Sommerfarbe "Saharagrün" angenommen. Hoffen wir mal das jetzt Sommer bleibt, Regen mag ich jetzt nicht mehr sehen.

Die Hose zeige ich euch demnächst genauer.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs

Donnerstag, 16. Juni 2016

Easy Summer Nummer 2

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja bereits mein erstes Easy Summer Kleid nach den neuen Schnittmuster von Sophie vom Näähglück gezeigt. Endlich ist auch mein Shirt fertig geworden (durch eine kleine Verletzung am Daumen konnte ich eine Woche nicht nähen :-( ).

Genäht habe ich die schlichte Variante die man als Basic bezeichnen könnte, ohne Brustabnäher und ohne Unterteilung.


Vernäht habe ich den Stoff Frida von Lillestoff. 


Zwischen den vielen Regenschauern haben wir dann doch mal eine Stunde Sonnenschein gehabt, so dass wir bei einem Spaziergang Fotos machen konnten.


Das Schnittmuster bekommst du hier und wenn du sehen möchtest was für tolle Kleider und Shirts man noch nach dem Schnittmuster nähen kann, dann schau doch auf Sophies Blog vorbei.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs, Näähglück

Montag, 13. Juni 2016

Easy Summer

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein Easy-Summer Kleid zeigen. Easy Summer ist das neue Schnittmuster von Sophie vom Näähglück, dass ich probenähen durfte. 

Wie alle Schnittmuster von Sophie ist die Anleitung sehr ausführlich und gut beschrieben.

Easy Summer ist ein Basis Schnittmuster, dass sehr viele Variationsmöglichkeiten enthält. So kann man entweder ein Kleid oder Shirt nähen, mit/ohne Arme,...


Ich habe mich bei meiner ersten Variante für das Kleid entschieden und habe außerdem beim Oberteil die Variante mit Abnäher gewählt.



Das Kleid war ruckzuck genäht und trägt sich ganz wunderbar.


Das Schnittmuster Easy Summer bekommt ihr bei Sophie noch bis zum 14.06. zum Einführungspreis von nur 2,14 Euro.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

eure Jana

Donnerstag, 9. Juni 2016

Easy-Cross-Top

Hallo ihr Lieben,

ich durfte mal wieder für Caro von Caro´s Nähseum probenähen. Diesmal hat sie sich ein tolles Top für den kommenden Sommer überlegt.

Das Top gibt es in verschiedenen Längen und zwei unterschiedlichen Rückenausschnitten. Ich habe mich die einfache Rückenvariante gewählt, bei der die Träger im Rücken gekreuzt werden.


Von dem Stoff war ich erst so gar nicht angetan, sollte einfach nur ein Testobjekt werden. Im Nachhinein gefällt mir das Top aber sehr gut. Der Jersey ist ein eher dünner Jersey der dadurch aber sehr gut fällt und zu dem eher locker geschnittenen Top passt.


Ich war beim zuschneiden etwas waghalsig. Ich wollte nicht das das Top zu weit wird, also habe ich Größe 34 gewählt. Normalerweise passt mir oben 34, aber an den Hüften ist es dadurch jetzt etwas knapper (im Sommer ist das luftige aber gerade richtig)


Die Kanten des Tops habe ich mit meiner neuen Errungenschaft versäubert. Der Lemming ist mal wieder durch gekommen und ich habe mir eine Coverlock gekauft. Ich hatte vorher ganz schön Angst vor der Maschine, weil es im Netz viele Berichte zu Fehlstichen etc. gibt. Bislang habe ich aber nur ganz wenige Fehlstiche und die stören mich nicht.


Das Schnittmuster bekommt ihr hier bei Caro und ich gehe jetzt in den Garten und genieße das Wetter.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: RUMs