Donnerstag, 23. März 2017

Quilt-Along 6Köpfe-12Blöcke März

Hallo ihr Lieben, 

es wird Zeit euch endlich meinen März Block für den Quilt-Along  6 Köpfe - 12 Blöcke zu zeigen. Wie alle meine Blöcke ist auch dieser wieder aus den schönen Joel Dewberry Stoffen genäht. 

So sieht der aktuelle Block (Broken Dishes - Zerbrochenes Geschirr) aus:


Die Anleitung für den März findet ihr bei Verena!

Und so sehen alle drei Blöcke nebeneinander aus:



Da der Quilt irgendwann mal für mich ist (okay mein Mann darf ihn, wenn er ganz lieb fragt auch mal nutzen) geht es damit noch zu RUMs.

Liebe Grüße

eure Jana

Dienstag, 21. März 2017

Mal wieder ein Knochenkissen

Hallo ihr Lieben,

schon vor einer Ewigkeit ist hier ein Knochenkissen entstanden, aber ich habe es euch noch immer nicht gezeigt. Für eine liebe Freundin aus dem Studium habe ich das Kissen genäht und habe die tolle Plotterdatei von Grinsestern verwendet.


Genäht habe ich das Kissen aus einem relativ dünnen Jeansstoff und gefüllt wurde das Kissen wie immer mit Kissenfüllung vom Möbel Schweden.


Das Kissen ist sehr gut angekommen und wird gerne genutzt.

Liebe Grüße

eure Jana

Verlinkt: HoT, Dienstagsdinge

Sonntag, 12. März 2017

12 von 12 im März

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit habe bin ich endlich mal wieder bei 12 von 12 dabei.


Heute morgen bei Sonnenschein aufgewacht, zwar nicht zu Hause, aber in meinem Elternhaus. Auf Grund eines Geburtstagsmarathons sind wir dieses Wochenende in Niedersachsen. Gestern waren wir auf dem 70. Geburtstag meines Onkels und heute geht es zum Geburtstag meiner Oma.


Erst einmal muss ich mich aber um das Handy meiner Mama kümmern, seit einiger Zeit meldet es alle paar Sekunden einen Fehler. Nachdem ich die Daten gesichert habe und es zurückgesetzt habe scheint es wieder zu funktionieren.


Noch ein wenig am Blog gearbeitet. So gibt es jetzt eine Flohmarkt-Seite und eine Seite zum 6 Köpfe -12 Blöcke Quilt.


Was soll ich bloß anziehen? Die Martha mit Federn oder meine neue Winterhude (beide kennt ihr noch nicht)?


Meine Oma hat uns ausdrücklich verboten ihr etwas zu schenken lediglich eine Blume sei erlaubt. Da meine Oma Orchideen sehr gerne mag, habe ich ihr dieses Exemplar besorgt.


Zum Essen ging es wie jedes Jahr zu meinem anderen Onkel ins "Bistro im Dampfbad" in Bad Salzdetfurth.


Mein Mann hat sich gleich einen Platz am Tisch gesichert. Nach einem leckeren Essen, einem schönen Spaziergang mussten wir uns dann leider auf den Heimweg machen mindestens 2,5 Stunden standen uns bevor, eher mehr.



Auf der Autobahn ist viel los, aber langsam kommen wir unserem Ziel näher.


Zu Hause erstmal zum Telefon gegriffen, denn nicht nur mein Onkel und meine Oma hatten diese Woche Geburtstag, auch die Tante meines Mannes hat heute Geburtstag.


Jetzt würde ich mich sehr gerne in eine Badewanne voll heißes Wasser legen, leider haben wir nur eine Dusche, die muss reichen.


Jetzt noch schnell einen Kuchen für eine Kollegin backen und dann geht es aufs Sofa, die neue Handmadekultur war im Briefkasten.

Liebe Grüße und eine schöne Woche

eure Jana

Verlinkt: 12von12