Donnerstag, 17. August 2017

Hexie-Fieber und Kreativbloggerwichteln

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich infiziert mit der Krankheit Hexie-Fieber. Einmal infiziert kann man nur schwer wieder geheilt werden. So verbringe ich viele Abende auf dem Sofa und bin am Hexies nähen (Mein Mann hat mich schon für verrückt erklärt)


Das erste Werk ist auch schon fertig, aber da ich es im Rahmen des Kreativbloggerwichteln organisiert von LunaJu verschicken werden zeige ich es euch hier noch nicht. 

Liebe Grüße

eure Jana

Kommentare:

  1. Oh, wie wunderschön ! Da kann man nur hoffen, dein Wichtelkind zu sein.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja schon mal spannend aus! Ich selber bin vom Hexies-Fieber ja noch nicht infiziert ;-) Aber ich bewundere die Geduld alleine schon zum Schneiden immer sehr :-)
    LG Jana

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!